Audi A1 8X – Berganfahrassistenten

Im Steuergerät 03 (Bremsen/ABS) gibt es beim Audi A1 8X die Möglichkeit, die Funktion des Hill Hold Assistenten (Berganfahrassistenten) freizuschalten.

Vorgehensweise:
  1. Steuergerät 03 (Bremse / ABS) auswählen
  2. Codierung (Funktion 07)
  3. Byte 16 (Byte 22 bei Facelift-Modell)
  4. Bit 0 aktivieren (Checkbox)
  5. TMPS – Reifendruckmeldung mit Speicherung der Reifendrücke quittieren / alternativ Zündung aus/an

Anpassung des Haltezeitpunktes für den aktivierten/freigeschalteten Hill Hold Assistent:

  1. Steuergerät 03 (Bremse / ABS) auswählen
  2. Anpassung (Funktion 10)
  3. Berganfahrhilfe auswählen
  4. ggf. Anpassung durchführen:
    0 = Berganfahrhilfe „normal“
    1 = Berganfahrhilfe „früh“ (Anfahren mit geringer Drehzahl)
    2 = Berganfahrhilfe „spät“ (Anfahren mit  höherer Drehzahl und schleifender Kupplung) <- für z.B. Anhängerbetrieb