Audi A3 8V – Aktivierung der Verkehrszeichenanzeige

Im Steuergerät gibt es beim Audi A3 8V und verbautem Navigationssystem sowie Frontkamera die Möglichkeit, die Verkehrszeichenerkennung und -anzeige) freizuschalten.

Vorgehensweise:

  1. Steuergerät 5F (Informationselektrik) auswählen
  2. Anpassung (Funktion 10)
  3. Kanal „63-Fahrzeug Funktionsliste BAP-traffic_sign_recognition_0x21“ auswählen
  4. Wert auf aktiv setzten
  5. Kanal „151-Fahrzeug Menü Bedienung-menu_display_road_sign_identification“ auswählen
  6. Wert auf aktiviert anpassen
  7. Kanal „153-Fahrzeug Menü Bedienung-menu_display_road_sign_identification_over_threshold_high“ auswählen
  8. Wert auf aktiviert setzen

 

  1. Steuergerät A5 (Front/Vorfeldkamera) auswählen
  2. Zugriffsberechtigung (Funktion 16)
  3. Freischaltcode 20103 eingeben
  4. Lange Codierung (Funktion 07)
  5. Byte 1
  6. Bit 0 aktivieren – „01 Verkehrszeichenerkennung (VZE) aktiv“
  7. Anpassung (Funktion 10)
  8. Kanal „Zeichen Ende der Geschwindigkeitsbegrenzung anzeigen“ auswählen
  9. Wert auf „aktiv“ setzen
  10. Kanal „Gültige Zusatzzeichen anzeigen“ auswählen
  11. Wert anpassen (Standardwert: 00100111)

 

  1. Steuergerät 17 (Schalttafeleinsatz) auswählen
  2. Lange Codierung (Funktion 07)
  3. Byte 5
  4. Bit 2 aktivieren – „Verkehrszeichenerkennung verbaut/aktiv“