Audi A5 8T – Drive Select (Charisma) aktivieren

Im Hidden Menu und div. Steuergeräten gibt es beim Audi A5 8T die Möglichkeit, die DriveSelect-Funktion (Charisma) zu aktivieren. Je nach Einstellung kann das Lenkverhalten streffer (Dynamic) oder leichtgängiger (Comfort) sowie die Gasannahme eingestellt werden.

Vorgehensweise:

Aktivierung Hidden Menue im MMI 2G und der Funktion Charisma (Drive Select)

  1. Steuergerät 07 (Control Head)  auswählen
  2. Anpassung (Funktion 10)
  3. Kanal 08
  4. Wert setzen auf „1“
  5. Hidden-Menu über Tastenkombination starten
    1. Vor-Facelift: Setup + Car drücken
    1. Facelift: Car + Menu
  6. Hidden Menü >> Diag Settings >> APK 0x01, 0x0B, 0x0C >> Car Menu Maske >> Charisma aktivieren
  7. Änderungen übernehmen (am Ende)
  8. MMI neustarten
    1. Vor-Facelift: Setuptaste, Bestätigungsknopf und Navigationstaste gleichzeitig drücken
    1. Facelift: Funktionstaste, Bestätigungsknopf und Navigationstaste gleichzeitig drücken
    1. MMI startet anschließend neu

Aktivierung Hidden Menue und Drive Select im MMI 3G

  1. Steuergerät 5F (Infotainment) auswählen
  2. Anpassung (Funktion 10)
  3. Kanalnummer 06 auf 1 setzen.
  4. Hidden-Menu über Tastenkombination starten
    1. Vor-Facelift: Setup + Car drücken
    1. Facelift: Car + Menu
  5. Hidden Menü >> car >> cardevicelist >> Charisma aktivieren
  6. Hidden Menü >> car >> carmenuoperation >> Charisma von 0 auf 5 stellen
  7. MMI neustarten
    1. Vor-Facelift: Setuptaste, Bestätigungsknopf und Navigationstaste gleichzeitig drücken
    1. Facelift: Funktionstaste, Bestätigungsknopf und Navigationstaste gleichzeitig drücken
    1. MMI startet anschließend neu

Anpassung der Codierung im Steuergerät

  1. Steuergerät 09 (Zentralelektrik) auswählen
  2. Lange Codierung -> Funktion 07
  3. Byte 7 Bit 5 auf „1“ setzen
  4. Byte 8 Bit 1 auf „1“ setzen (Lenkung) (Bit 4 falls Bit 1 nicht funktioniert)
  5. Byte 8  Bit 2 auf „1“ setzen (Motor) (Bit 0 falls Bit 2 nicht funktioniert)
  6. Byte 8 Bit 3 auf „1“ setzen (Dämpferregelung) (nur bei Hardwarenachrüstung, sonst erscheint die Fehlermeldung „Light Assist“)
  7. Byte 17 Bit 7 auf „1“ setzen

Anpassung der Voreinstellungen beim Start des Fahrzeugs

  1. Steuergerät 09 (Zentralelektrik) auswählen
  2. Anpassung (Funktion 10)
  3. Code „20113“ eingeben
  4. Kanäle 63,64,65,66 auswählen
  5. Werte entsprechend anpassen (Default = 2)
    • 1 = Comfort
    • 2 = Auto (Standard)
    • 3 = Dynamik
    • 4 = Individual

#vcds #codierung #drive select #charisma #mmi 3g #mmi 2g #dynamic #comfort #freischalten