Skoda Octavia 1Z – Telefonsteuergerät anpassen

Im Telefonsteuergerät gibt es beim Skoda Octavia 1Z die Möglichkeit,  diverse Anpassungen wie Grundlautstärke, Nachlaufzeit, Verzögerungszeit, Mikrofonempfindlichkeit, Bluetooth aktivieren, MUTE-Verzögerungszeit durchzuführen.

Vorgehensweise:

  1. Steuergerät 77 (Telefon) auswählen
  2. Codierung
  3. 07000?X: Sprachbedienung (Wert bei ? einsetzen)
    1. 0 – Sprachbedienung aus
    2. 1 – Deutsch
    3. 2 – Englisch (UK)
    4. 3 – Französisch
    5. 4 – Italienisch
    6. 5 – Spanisch
    7. 6 – Tschechisch
    8. 7 – Englisch (US)
  4. 000X?: Sprache Kombi-Anzeige (Wert bei ? einsetzen)
    1. 0 – keine Anzeige
    2. 1 – Deutsch
    3. 2 – Englisch (UK)
    4. 3 – Französich
    5. 4 – Italienisch
    6. 5 – Spanisch
    7. 6 – Tschechisch
    8. 7 – Englisch (US)
  5. Anpassung (Funktion 10)
  6. Kanal 128 (Grundlautstärke)Grundlautstärke des Ausgangssignals.
  7. Kanal 129 (Nachlaufzeit)Nachlaufzeit der Handyvorbereitung nach Zündung aus (0 = 30 sek).Bereich: 0-1200 min / Auflösung: 5 min
  8. Kanal 130 (Verzögerungszeit)Verzögerungszeit der Audiokomponenten zur Kompensation akustischer Laufzeiten (Vermeidung von Echos).
  9. Kanal 131 (Mikrofonempfindlichkeit)Absenken/anheben der Mikrofon Empfindlichkeit.
  10. Kanal 133 (Bluetooth)Bluetooth aktivieren/deaktivieren.
  11. Kanal 134 (Freisprechfunktion)0 – Freisprechen auch ohne eingelegtem Handy über Bluetooth1 – Freisprechen nur mit eingelegtem Handy
  12. Kanal 135 (Bluetooth-PassKey)Standard: 1234
  13. Kanal 136 (Verzögerungszeit)Über diesen Anpassungskanal wird die Verzögerungszeit zwischen Mute und Sprachaufforderungston eingestellt (abhängig vom Radiosystem)

 

#vcds #codierung #skoda octavia 1z #codieren #telefonsteuergerät #grundlautstärke #nachlaufzeit #verzögerungszeit #mikrofonempfindlichkeit #bluetooth