VW Touran II 5T – Verkehrszeichenerkennung aktivieren

Im Steuergerät 17, A5 und 5F gibt es beim VW Touran II 5T die Möglichkeit, die Verkehrszeichenerkennung freizuschalten, vorausgesetzt die Frontkamera und Navigationssystem sind verbaut.

Vorgehensweise:

  1. Steuergerät 17 (Schalttafel)
  2. Lange Codierung (Funktion 07)
  3. Byte 05
  4. Bit 2 aktivieren

 

  1. Steuergerät A5 (Front-/Vorfeldkamera)
  2. Zugriffsberechtigung (Funktion 16)
  3. Code 20103
  4. Lange Codierung (Funktion 07)
  5. Byte 01
  6. Bite 0 aktivieren
  7. Byte 16
  8. Bit 4 aktivieren
  9. Anpassung (Funktion 10)
  10. Kanal „Zeichen Ende der Geschwindigkeitsbegrenzung“
  11. Wert auf „aktiv“ setzen
  12. Kanal „Gültige Zusatzzeichen anzeigen“ auswählen
  13. Wert entsprechend anpassen

 

  1. Steuergerät 5F (Informationselektrik)
  2. Lange Codierung (Funktion 07)
  3. Byte 24
  4. Bit 6 deaktivieren
  5. Anpassung (Funktion 10)
  6. Kanal 63 „Fahrzeug Funktionsliste BAP-traffic_sign_recognition_0x21“
  7. Wert auf „aktiviert“ setzen
  8. Kanal 151 „Fahrzeug Menü Bedienung-menu_display_road_sign_identification“
  9. Wert auf „aktiviert“ setzen
  10. Kanal 153 „Fahrzeug Menü Bedienung-menu_display_road_sign_identification_over_threshold_high“
  11. Wert auf „aktiviert“ setzen